Hot Rod Fun und der TÜV: Ein Dreamteam

von in
143
Hot Rod Fun und der TÜV: Ein Dreamteam

Durchgecheckt und abgesegnet! Der TÜV hat die Hot Rods aus der Manufaktur Wenckstern richtig unter die Lupe genommen und die Straßenzulassung erteilt. Unsere “kleinen Strolche” sind offiziell angemeldet auf den öffentlichen Straßen unterwegs – in Gleichberechtigung mit den anderen Verkehrsteilnehmern.

Im Jahr 2008 wurden ganze fünf Fahrzeuge benötigt, um die Zulassung für die Produktion der Kleinserie zu bekommen. Der TÜV in Hannover hat die Hot Rods auf Herz und Nieren getestet. Dabei ging es um Untersuchungen in Sachen Bruchsicherheit, Falleigenschaften und sogar Feuer war im Spiel, aber auch weitere Sicherheitsmerkmale wurden erfolgreich bewältigt, um den auffälligen Flitzern die notwendige Zulassung für den Straßenverkehr zu geben. Dann hieß es: Prüfung bestanden und losgehen kann die Handarbeit!

Mehrere Monate dauerten die Untersuchungen damals, bis es endlich losgehen konnte. Seitdem stehen für die produzierten Fahrzeuge die üblichen Checks an:

Hauptuntersuchung und Abgasprüfung. Reiner Standard und gar kein Problem für uns. Wir erfüllen die gesetzlichen Vorschriften und achten besonders auf Sicherheit, damit eurem Fahrspaß nichts im Wege steht. Vor Fahrtantritt machen wir euch mit unseren Hot Rods bestens vertraut. Ihr sitzt probe, fahrt eine Runde, bremst und findet unter unserem kritischen Blick selbst heraus, ob ihr bereit seid für die Tour auf öffentlichen Straßen.

Führerschein Klasse B ist Pflicht. Unsere ausgebildeten Guides haben alles im Blick. Zur Ausrüstung gehört natürlich auch ein passender Helm, den ihr bei uns vor Ort kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt. Wir bringen euch sicher auf Touren!

54321
(0 Stimmen. Durchschnitt 0 von 5)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.