Werthers echte tour

Werthers echte tour

Eventdauer: 1 Stunde I Preis: 69 € I Entdeckt unser kleines Städtchen und macht euch auf die Suche nach den Werther‘s Originalen. Tourbestandteile sind das Haus von P. A. Böckstiegel und der große Storck-Werksverkauf. Auf dem Rückweg durchfahren wir den Teutoburger Wald.
Jetzt buchen

COMPANY EVENT @ YOUR PLACE

COMPANY EVENT @ YOUR PLACE

Eventdauer: Ab 2 Stunden I ab nur 99 € pro Person zzgl. Transportkosten der Fahrzeuge in Abhängigkeit von Location, inklusive Helm und Sturmhaube I Buchbar ab 5 Fahrzeugen I Mitarbeiter Incentive & Kundenveranstaltung mal anders. Wir starten an eurem Firmensitz und fahren von hieraus durch die Stadt, ins Umland oder eine Strecke eurer Wahl. Die Tour endet dann wieder bei euch.
Jetzt anfragen

COMPANY EVENT INDIVIDUELL

COMPANY EVENT INDIVIDUELL

Eventdauer: Ab 2 Stunden I Ab nur 99 € pro Person zzgl. Transportkosten der Fahrzeuge in Abhängigkeit von Location, inklusive Helm und Sturmhaube I Buchbar ab 5 Fahrzeugen I Wir stellen euch für einen halben Tag unsere Flotte zur Verfügung und ihr könnt beim Tag der offenen Tür, der Firmenfeier oder zum Abschluss von Schulungen für eure Organisation und Vertriebspartner Hot Rod Fun als Rahmenprogramm nutzen.
Jetzt anfragen

Täglich bieten wir euch geführte Hot Rod Fun Touren durch Werther an. Ein völlig neues Erleben der Straßen der Region, gepaart mit Fahrspaß pur! Ob fürs Firmenevent oder zum Junggesellenabschied unsere Flitzer stehen in den Startlöchern für Euch!

Abenteuer schweißen zusammen. Erlebt gemeinsam mit Kunden oder Angestellten die Freiheit bei einem Hot Rod Event. Probiert zusammen etwas Neues aus. Ob Firmenevent oder Junggesellenabschied Deine HOT ROD FUN Robinsonade will entdeckt sein.

Spass & Thrill sind garantiert.

Dauer: ab 1 Stunde

Preis: ab 69 € inkl. Leih-Helm und Sturmhaube

Ohne Zusatzversicherung (750 € Selbstbeteiligung)

Mit Zusatzversicherung +10 € (250 € Selbstbeteiligung)

Hot Rod Fun - Drive Hot & Feel free
  • Es wird ein 3er / B -Führerschein benötigt. Dieser ist vor Tour-Start im Original vorzuzeigen.
  • Du solltest zwischen 1,60m und 1,90m groß sein. Das maximale Personengewicht beläuft sich auf 125 Kg.
  • Wir nehmen am öffentlichen Straßenverkehr teil. Ansonsten schaue Dir bitte die einzelnen Tour-Beschreibungen an.
  • Wir bieten die Fahrten mit den HotRod`s nur in Begleitung von erfahrenen Guides an.
  • Ja, ein Helm wird benötigt, wird aber von uns inkl. einer Sturmhaube kostenlos zur Verfügung gestellt. Wenn Du einen eigenen Straßen zugelassenen Helm hast, kannst Du diesen natürlich gerne mitbringen.
  • Im Schadensfall hast Du eine Selbstbeteiligung von 750 Euro. Diese ist jedoch auf 250 Euro, gegen eine Zuzahlung von 10 Euro, reduzierbar.
  • Die Gutscheine haben eine Gültigkeit von 3 Jahren.
  • Überhaupt nicht. Wir weisen Dich vor einer Fahrt genau in das Fahrzeug ein und erklären Dir unser Sicherheitskonzept.
  • Während der Tour gilt ein generelles Verbot für die Nutzung eines Handys und für das generieren von Film und Fotoaufnahmen. Allerdings hast Du vor der Tour, während der Tour-Pausen und nach der Tour die Möglichkeit, Aufnahmen zu machen.
  • Nein, wir können auch gerne individuelle Touren für Dich anbieten. Hierfür kontaktierst Du uns am Besten im Vorfeld telefonisch oder per Mail.

  • Nein, bei starkem Regen, Schnee oder Eis, wird die Tour abgesagt.
  • Nicht stattfindende Touren werden verschoben und können zwischenzeitlich mit einem Gutschein gutgeschrieben werden. Die Absprache eines neuen Termins für Dein Firmenevent, Deinen Junggesellenabschied o.ä. erfolgt nach Rücksprache.
  • Nein. Wir haben eine 0,0 Promille Grenze. Wir behalten uns vor, zufällige Kontrollen durchzuführen. Das Fahren unter Drogen- und Medikamenteneinfluss ist ebenfalls untersagt.
  • Nein, es ist ein klassischer Einsitzer und nein, wir haben keinen Zweisitzer.
  • Grundsätzlich nicht. Auch wenn der Hot Rod auf Autobahnen gefahren werden darf, so versuchen wir das immer zu vermeiden.
  • Eine Tour kann ab 2 Personen stattfinden.
  • Gleichzeitig können 10 Personen bei einer Tour mitfahren. Bei mehr Teilnehmern wird die Gruppe geteilt.